Wir kochen eine Gemüsesuppe

Im Heimat- und Sachunterricht lernte die Klasse 1/2 verschiedene
Obst- und Gemüsesorten kennen. Zum Abschluss kochte sie zusammen eine Gemüsesuppe.

Zuerst mussten wir das Gemüse waschen. Dann schälten wir Karotten, Kartoffeln, Kohlrabi und den Sellerie und schnitten alles in kleine Stücke. Vom Blumenkohl entfernten wir die Blätter und zerteilten ihn in kleine Röschen, die wir auch zerkleinerten. Anschließend entfernten wir vom Lauch die Wurzel. Danach halbierten wir ihn der Länge nach und schnitten ihn in kleine Ringe. Schließlich schütteten wir das Gemüse in einen Topf mit kochendem Wasser. Wir würzten die Suppe mit Salz, Pfeffer und  Gemüsebrühe. Dann ließen wir sie ungefähr 20 Minuten kochen. Zum Schluss pürierten wir das Gemüse mit dem Pürierstab.

Endlich war die Suppe fertig. Wir hatten alle schon einen Riesenhunger!
Sie schmeckte superlecker!

   
   
   
   
   
   

(c) 2016 GS Tännesberg