Verkehrserziehung


Rad fahren, Verkehrsübungsplatz Vohenstrauß


Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts wurden die Kinder der Kombiklasse 3/4 auf dem Verkehrsübungsplatz in Vohenstrauß von den Polizeibeamten Bernhard Dobmayer und Jakob Stahl auf den praktischen Teil der Radfahrprüfung vorbereitet.
Der Theorieunterricht erfolgte durch Klassleiter Thomas Troidl.

Am 23.06.2017 wurde abschließend das Rad fahren in der Verkehrswirklichkeit durchgeführt. Begleitet von den Polizisten Herrn Dobmayer und Herrn Stahl fuhren unsere Viertklässler auf einem vorgegebenen Kurs durch Tännesberg. Zur Freude aller bestanden alle Kinder die Fahrradprüfung und dürfen sich nun „geprüfte Radfahrer“ nennen. Den Ehrenwimpel erhielten folgende Schüler: Stefan Eckl, Korbinian Götz und Jonas Zitzmann.


 
 
 
 
 
 

(c) 2017 GS Tännesberg